Framus-Museum Markneukirchen
© FramusMuseum

Framus-Museum Markneukirchen

Nach umfassender Renovierung des Gebäudes mit durchgehendem Erhalt der historischen Substanz erwarten den Besucher hier mehr als 200 Instrumente aus der Produktion der Framus-Werke von 1946 bis Ende der 1970er Jahre. Von der klassischen Violine über die Attila-Zoller-Gitarren bis hin zum legendären Star-Bass zeigt die Sammlung des Framus-Museums eine für eine deutsche Instrumentenbaufirma einmalige Vielfalt. Als Vorreiter der industriellen Gitarrenproduktion in Europa stand Framus für eine Reihe von Innovationen und Entwicklungen, die bis heute Bestand und Relevanz haben. Einige dieser technischen Neuerungen werden im Museum präsentiert und ergeben einen besonderen Einblick in ein Stück deutsche Instrumentenbaugeschichte.

Anschrift: Adorfer Str. 25, 08258 Markneukirchen
Tel.: 49 (0) 37422/555 9000

 
 
 
Login | Disclaimer | Impressum