Radtour 2: Rund um die Vogtland Arena
Vogtland Arena mit Skisprungschanze
© Thomas Lenk

Radtour 2: Rund um die Vogtland Arena

Die Strecke verläuft auf öffentlichen Straßen vorbei an Sehenswürdigkeiten und touristischen Einrichtungen des oberen Vogtlandes. Sie ist geeignet für Renn- und Tourenräder und bietet verschiedene Alternativen der Streckenverlängerung oder -abkürzung.



TOURENVERLAUF:
Start in Klingenthal an der Rundkirche, über Kirch- und Schulstraße bis  Vogtland Arena, Waldbad S 304, Schneidersberg Richtung Muldenberg, vorbei an der Talsperre, in Muldenberg Abzweig Richtung Schöneck, Schöneck Bahnhof Richtung IFA Ferienpark, Kreisverkehr Abzweig nach Zwota, Klingenthal, Fahrt über Kottenheide, Hochofenberg (schnelle Abfahrt) nach Zwota und über die B 283 zurück nach Klingenthal.



TOURENPROFIL:
Gesamtlänge:  28,10 km
Höhenmeter: 477 m, siehe Höhenprofil
Streckencharakteristik: Strecke auf öffentlichen, gut ausgebauten Straßen
Schwierigkeitsgrad: leichte Strecke, für Gruppen geeignet
Start und Endpunkt ist mit ÖPNV erreichbar

INTERESSANTES AN DER ROUTE:
Rundkirche, Vogtland Arena, Floßgrabensystem und Sauteich am Schneidersberg, Talsperre und Flößeranlage Muldenberg, Kletterwald, Harmonikamuseum in Zwota, Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal
 
 
 
Login | Disclaimer | Impressum