Die Weihnachtsausstellungen
Räuchermännchen waren 2019 die Mottogeber der Weihnachtsausstellung
© Thomas Lenk

Die Weihnachtsausstellungen

1995 wurde das Musik- und Wintersportmuseum eröffnet – mit einer Weihnachtsausstellung. Seither ist es Tradition, dass vom 1. Advent bis nach den Jahreswechsel eine weihnachtliche Ausstellung in den Räumen des Museums gezeigt wird. Dabei stehen die Ausstellungen zum Fest jeweils unster einem Motto; in den vergangenen Jahren waren das zum Beispiel „Wenn es Raachemannel nabelt“, „Es weihnachtet sehr“, „Weihnachtsberge erzählen Geschichte(n)“, „Die gute alte Zeit“ oder „Kinderträume“. Erfahren Sie an dieser Stelle demnächst mehr zur diesjährigen Weihnachtsausstellung im Musik- und Wintersportmuseum.
 
 
 
Login | Datenschutz | Impressum