Stadtverwaltung:
037467 / 61-0
Kirchstr. 14
stadt@klingenthal.de Klingenthal
Touristinformation:
037467 / 648-32
Schlo▀str. 3
touristinfo@klingenthal.de
Website: www.klingenthal.de
 
48h-Aktion war ein voller Erfolg
Die Jugendfeuerwehr zusammen mit weiteren Helfern bei der 48h-Aktion an der Eisbahn in Klingenthal
┬ę FF Klingenthal

48h-Aktion war ein voller Erfolg

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Klingenthal nahm am vergangenen Wochenende an der 48h-Aktion des Vogtlandkreisjugendringes teil. Hierbei ging es darum, zusammen Neues zu schaffen oder Altes auf Vordermann zu bringen. Diese Aktion fand nun zum 4 Mal im Vogtland statt. Der Schirmherr ist Landrat Dr. Lenk. Die Jugendfeuerwehr beteiligte sich bereits zum 3 Mal daran.
Nachdem die Eisbahn seit Jahren ungenutzt ihr Dasein fristet kam vor einigen Monaten die Idee auf daran etwas zu ändern. Wo der Weg hingeht weiß bis jetzt noch niemand aber der Anfang ist gemacht. So wurde in den vergangenen Wochen die alte defekte Bande von Kameraden der Feuerwehr, Stadträten und engagierten Bürgern und Jugendlichen des Jugendclubs abgebaut.
Die eigentliche Aktion startete nun am vergangenen Freitag. Die Jugendlichen strichen die Metallkonstruktion und säuberten das Umfeld der Eisbahn. Wir erhielten Unterstützung von den Stadträten Michael Schmitt, Thomas Ungethüm und Angela Bräutigam. Dazu kam Toralf Wolff vom Bauamt und einige freiwillige Helfer. Auffällig dabei war, dass immer die gleichen Helfer viele Stunden ihrer Freizeit geopfert haben, so Tino Schlott der am Nachmittag von der Montage kam, sich umzog und uns zur Hilfe eilte. Vielen Dank hierfür! Leider kann an dieser Stelle nicht jeder einzelne genannt werden. Aber ohne euch wären wir nicht soweit gekommen. Hilfe kam aber auch von der Firma KMW, welche sämtliche Schrauben sponserte, mehrere Malerfirmen die uns mit Farbe, Pinseln und Drahtbürsten versorgt haben. Bedanken möchten wir uns aber auch beim Gasthof "Zum Döhlerwald", dem "Hoppert Bäck", der Bäckerei Behrendt und dem Getränkehandel Meinel für die Versorgung mit Speis' und Trank.

Da am Freitagabend der Grill des Jugendclubs nicht zur Verfügung stand lies es sich Bürgermeister Thomas Hennig nicht nehmen mit dem Muticar des Bauhofes einen Grill zu beschaffen. Er war an allen Tagen mit vor Ort, um sich einen Überblick über den Stand der Arbeiten zu verschaffen. Den Löwenanteil an der Erneuerung der Bande hat die Stadt Klingenthal, welche sich um die Finanzierung kümmerte. Sehr großen Dank an den VSC, die RHG und an die Firma Fröhlich und Kahl. Thomas Fröhlich rückte mit seiner Belegschaft am Freitagmittag an und begann mit den Arbeiten.

Nach dem Aufruf in der örtlichen Presse, wo es hieß: "Allein können wir es nicht schaffen"...sind wir überzeugt in unserer Stadt noch vieles bewegen zu können. Wünschenswert wäre es, wenn sich noch einige Freiwillige finden würden um den Rest fertigzustellen. Auf unsere treuen Helfer können wir zählen, denn sie haben schon bekundet weiterzumachen. Zu erwähnen ist hierbei Nico Gündel mit seinen Helfern die in dieser Woche an der Bande gearbeitet haben. Sollte an dieser Stelle jemand vergessen worden sein dann möge er es uns verzeihen.
Ein neuer Termin wird bekannt gegeben!


Jugendfeuerwehrwart
Ronny Herkner

 


                                                                                               © FF Klingenthal

<< zurück

 

Andere Beitr├Ąge aus der Kategorie "FF-Archiv"

Die Weltcupwoche in Klingenthal aus Sicht der Feuerwehr
"Rauchmelder retten Leben" - Brandschutz und Brandpr├Ąvention
Jahreshauptversammlung der FF Klingenthal
Grenz├╝berschreitender Einsatz der FF Klingenthal
Wir leben Partnerschaft
Kraslicer B├╝rgermeister dankt Klingenthaler Feuerwehr f├╝r grenz├╝berschreitenden Einsatz
Feuer und Flamme f├╝r eine sichere Grillsaison
"Bahnak Sokolov 2012"
Brandschutzbedarfsplan beschlossen
Hinweis: Tag der offenen T├╝r 2012
Tag der offenen T├╝r 2012
Feuerwehr besucht Castelfidardo
Jahresabschluss├╝bung der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal
Alarmfahrten von Einsatzfahrzeugen
L├Âschfahrzeug LF16 - TS aus der Partnerstadt Neuenrade ├╝bernommen
Bowlingmeisterschaften der Feuerwehren
Martinstag in der Feuerwache 1 in der Talstra├če
Jahresabschlussveranstaltung bei der Freiwilligen Feuerwehr Kraslice/Graslitz
Jahresabschlussfeier der Jugendfeuerwehr
Jahresstatistik 2012
Jahresr├╝ckblick 2012
Hochwasser zu Jahresbeginn beschert der Feuerwehr eine Vielzahl von Eins├Ątzen
LKW-Brand in M├╝hlleiten
Jugendfeuerwehr zu Gast bei der Bergwacht
Jugendfeuerwehr zu Gast bei der Bundespolizei
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal
Informationsveranstaltung der Feuerwehr Klingenthal
KiGa "Haus Sonnenschein" trifft die Feuerwehr
Jugendfeuerwehr in Sokolov
Bahň├ík - Z├ívod IZS in Sokolov
Klingenthaler Feuerwehrleute nahmen am Feuerwehrsportwettkampf in Kraslice teil
Gl├╝ck gehabt? - Ein turbulentes Wochenende aus der Sicht der Feuerwehr -
Evangelischer Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr
Abschlussveranstaltung des Vogtlandkreisjugendring e.V. in Erlbach
Jugendfeuerwehr erfolgreich!
B├╝rgermeister lud zum Eisnaschen ein
Jahresstatitistik 2008
Jahresstatistik 2009
Jahresstatistik 2007
Jahresstatistik 2010
Jahresstatistik 2011
Erstes tschechisch-deutsche Zeltlager in Klingenthal
Dankeschreiben
Bowlingturnier der Feuerwehren
Sichere Weihnachten
Die Jugendfeuerwehr Klingenthal sagt Danke
DFV - Warnung: D├╝nnes Eis birgt gro├če Gefahren!
Einsatzgeschehen Januar 2014
Jahresstatistik 2013
Aufgewacht und Mitgemacht!
Freundschaft ├╝ber Grenzen hinweg? Wir sind dabei.
Fahrzeug├╝bergabe in der Wache 3
Jugendfeuerwehrwettkampf in Plauen
Tschechisch-deutsches Zeltlager in Nancy
2. Internationales Zeltlager der Jugendfeuerwehr in Klingenthal
Grenz├╝berschreitende Ausbildung der Feuerwehren
2x Reichenbach in 2 Tagen
Termine Ausbildungsdienste
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal
Wenn einer eine Reise tut...
Feuerwehr zieht Bilanz
Zeltlager einmal anders
URL:
Titel: 48h-Aktion war ein voller Erfolg
Druckdatum: 17.05.2021