Gästeumfrage
© Blei/Hesse

Gästeumfrage

Da uns die Zufriedenheit unserer Gäste ein großes Anliegen ist, führen wir zurzeit in unserem Ort eine Gästebefragung durch. Die Ergebnisse dienen zur Sicherung und Steigerung der Qualität des touristischen Angebotes in unserem Ort. Auf Basis Ihrer Erfahrungen und Meinungen werden Maßnahmen abgeleitet und in der Praxis umgesetzt.

Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und dauert ca. 10 Minuten.
Wir versichern Ihnen einen streng vertraulichen Umgang mit Ihren Daten. Die von Ihnen übermittelten Angaben werden nicht auf Ihre Person zurückgeführt.
Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Zeit!

>>> Hier geht's zur Umfrage <<<

 

Andere Beiträge aus der Kategorie "Home"

Grußwort des Oberbürgermeisters
Willkommen im Aschberger Land
Höhensteig - der Rundweg um Klingenthal
VORSCHAU Klingenthaler Stadtgeschichten
Ausflugs-Tipps
VORSCHAU_Woge_Vermietung
Virtueller Stadtrundgang
Dialog - Der Kulturbotschafter
Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal
Buch "Klingenthal und das Stadtrecht"
Vogtland Arena - Besuchermagnet der Region
Mundharmonika live - Internationales Festival
Musik im Museum
VORSCHAU Jobs
Traumhafte Hochzeit in Klingenthal
VORSCHAU 100 Jahre Stadtrecht
Von Hotel bis Ferienhaus
Gaststätten
VORSCHAU Ausschreibungen
 
 
Login | Datenschutz | Impressum
 
//displayFrame("https://klingenthal.de/coronainfo.html", "https://klingenthal.de/coronainfo.html");

Hinweise zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus

Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Thomas Hennig hat in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden und seinen ehrenamtlichen Stellvertretern nachfolgendes festgelegt:

Hinweise des Standesamtes

Das Standesamt bietet ab sofort keinen Publikumsverkehr mehr an. Die Erreichbarkeit per Telefon oder Email (Tel: 037467/61119, standesamt@klingenthal.de) ist allerdings sichergestellt. Unaufschiebbare Annahmen oder Beurkundungen werden nur nach telefonischer Terminvereinbarung durchgeführt. Weitere nicht zwingend benötigte Aufnahmen von Erklärungen werden bis auf weiteres ausgesetzt bzw. schriftlich bearbeitet.

Hinweise vom Amt für Bildung und Soziales

Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Klingenthal hat in Absprache mit den Fraktionsvorsitzenden und dem Amt für Bildung und Soziales der Großen Kreisstadt Klingenthal festgelegt, dass mit Bekanntmachung der  Allgemeinverfügung vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16.03.2020, ab dem Tag des In Kraft Tretens dieser Allgemeinverfügung, den 18.03.2020, eine Erstattung  bzw. Rückzahlung der Elternbeiträge erfolgen wird. Wir bitten um Verständnis, dass für alle Eltern, von denen ein gültiges SEPA-Mandat vorliegt, die Abbuchung der Elternbeiträge für den Monat März vorerst in voller Höhe erfolgt.  Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Erstattung bzw. Rückzahlung der Elternbeiträge für den Monat März frühestens im Monat April 2020. Sie erhalten hierzu in den nächsten Wochen einen Änderungsbescheid.

Sollten keine weiteren Bestimmungen in Kraft treten, gilt diese Festlegung analog für den Monat April. Diese Regelung bezieht sich ausschließlich auf Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie.


Ab Montag, den 18.05.20  öffnen  die Kindentageseinrichtungen im eingeschränkten Regelbetrieb. Bitte beachten Sie die Hinweise der Erzieherinnen und die des Elternbriefs. 


Elternbriefe der Kindertageseinrichtungen

Kinderhaus Sonnenschein

Kindertagesstätte für Bewegung und Sport KIDS + Co

Kita "Zwoticher Waldwichtel"                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Markttage

Die Markttage finden ab Mittwoch, den 22.04.2020 wieder regulär in Klingenthal statt.

Hinweis an alle Selbstständigen 

Ab Montag, den 30.03.2020, ab 8:00 Uhr können Soforthilfen über die SAB (Sächsische AufbauBank) beantragt werden. Da mit einer enormen Antragsflut zu rechnen ist, wird eine schnellstmögliche Beantragung empfohlen.

Hinweise und Anträge erhalten Sie auf der Website der SAB.


Allgemeinverfügungen und Formulare

Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie vom 12. Mai

Übersicht Sektoren mit Anspruch auf Notbetreuung

Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung in Kita und Schule

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO vom 12. Mai

Bußgeldkatalog - Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Corona-Virus SARS-CoV-2 und COVID-19 (SächsCoronaSchVO) vom 13. Mai

Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus vom 12. Mai

Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung – SächsCoronaQuarVO vom 19. Mai

Bußgeldkatalog zur SächsCoronaQuarVO 


Weitere wichtige Hinweise

Allgemeine Informationen (Verhalten und Hotline) des SMS

Merkblatt Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen

Information der Agentur für Arbeit Plauen

Information des Jobcenters Vogtland

Pressemitteilung Landratamt Vogtlandkreis - Schnell und unbürokratisch Sozialleistungen erhalten

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Nachbarschaftshilfe – jetzt gefragt

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Fachkräfte im Bereich Pflege und Pflegehilfskräfte gesucht

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Entsorgung von Grün- und Pflanzenabfällen im Rahmen der Corona-Pandemie

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Einschränkungen der Öffnungszeiten des Landratsamtes für den Besucherverkehr bleiben bestehen




Weitere wichtige Hinweise erhalten Sie durch die Internetauftritte
des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt , des Sächsischen Staatsminiserum für Kultus, der Landesdirektion Sachsen und des Landratsamt Vogtladkreis