Internationaler Kammlauf
© Archiv VSC Klingenthal

Internationaler Kammlauf

50.Internationaler Kammlauf:  26. und 27.02.2022

Der Internationale Kammlauf ist der große Klassiker unter den Volksskiläufen. Er ist Bestandteil der DSV-Skilanglaufserie Im Jahr 2013 war der Internationale Kammlauf erstmals ein offizielles Euroloppet-Rennen. Start ist immer in Klingenthal/Mühlleithen. Unter den Siegern finden sich große Namen bekannter Wintersportler. So gewannen die 50 Kilometer der Herren u. a. Gerd-Dietmar Klause (1973) oder Gerd Heßler (1974), bei den Frauen (25 km) u. a. Marlies Rostock (1973) oder Christel Meinel (1978). Beim 25-Kilometerlauf 2010 gewann der Biathlet Michael Rösch.
Angeboten werden neben den 50- und 25-Kilometer-Strecken auch ein Familienlauf (10 km) und ein Kleiner Kammlauf mit verschiedenen Distanzen. Die Teilnehmer können zwischen klassischer und freier Technik wählen.

Kontakt
Website besuchen
 
 
 

170 Jahre Akkordeons aus Klingenthal

 

 
Login | Datenschutz | Impressum