Corona Informationen
© AdobeStock/Production Perig

Corona Informationen

Hinweise zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus

Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Thomas Hennig hat in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden und seinen ehrenamtlichen Stellvertretern nachfolgendes festgelegt:
  • Ab dem 5. Mai 2020 nimmt die Stadtverwaltung der Großen Kreisstadt Klingenthal wieder den regulären Dienstbetrieb unter Einschränkungen für alle Bürgerinnen und Bürger auf.
    Zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des CoViD-19, zur Wahrung der Hygieneauflagen sowie zur Vermeidung von längeren Wartezeiten werden vorerst alle Anliegen nur mit vorher abgestimmtem Termin durch die einzelnen Sachbearbeiter bearbeitet. Termine können ausschließlich über die Durchwahl der betreffenden Mitarbeiter zu den üblichen Dienstzeiten vereinbart werden.
    Für die Bürger gilt beim Betreten von Rathaus und Bauamt eine Mund- und Nasenschutzpflicht. Darüber hinaus sind die an den Eingängen aufgestellten Hand-Desinfektions-Spender zu benutzen. Auch alle Mitarbeiter der Stadtverwaltung tragen bei persönlichem Bürgerkontakt einen Mund- und Nasenschutz.

  • Aufgrund der neuen Corona-Schutz-Verordnung vom 30.10.2020 sind folgende Einrichtungen geschlossen:

    - Musik- und Wintersportmuseum Klingenthal, Tel. 037467-64827

    - Harmonikamuseum Zwota

    - Stadtbiliothek (Ausleih von Medien möglich), Tel. 037467-22888 o. 64832
      Dienstag: 13.00 bis 18.00 Uhr
      Freitag: 10.00 bis 14.00 Uhr

    - Tierpark Klingenthal

    - Turnhalle "Am Amtsberg" und Sportplatz "Dürrenbach" sind für den Verreinssport geschlossen,      Tel. 037467-61222

  • Öffnungszeiten Tourist-Info:
    Montag: 9.00 bis 15.00 Uhr
    Dienstag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr
    Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr
    Samstag: 13.00 bis 16.00 Uhr
    Sonntag: geschlossen 

  • Es findet der reguläre Sitzungsbetrieb statt. Die Stadtratssitzung findet im Multifunktionsraum der Obschule statt. Wegbeschreibung zum Multifunktionsraum

  • Zur Eindämmung des Virus verzichtet der Oberbürgermeister vorerst auf Besuche zu Geburtstagen und Ehejubiläen.

  • Es besteht an den Markttagen (Mittwoch und Freitag) im Rathaus Klingenthal, Eingangsbereich Markt, in der Zeit von 09.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr die Möglichkeit, Vordrucke zur Steuererklärung zu erhalten. Diese liegen dort auf Tischen bereit und können mitgenommen werden. Bitte halten Sie dabei die Abstandsregelung (mindestens 1,50 Meter) ein und benutzen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.Für alle Bürgerinnen und Bürger, die keine Möglichkeit haben, an den genannten Tagen die Vordrucke abzuholen, besteht die Möglichkeit, nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung im Einwohnermeldeamt (Telefon: 037467/61-127) Zutritt zum Rathaus zu erhalten. Bitte achten Sie darauf, dass dann eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss und Handdesinfektion erfolgt.

Hinweise des Standesamtes

Das Standesamt Klingenthal ist grundsätzlich wieder für jeden Bürger persönlich erreichbar. Die Erreichbarkeit per Telefon oder Email (Tel: 037467/61119, standesamt@klingenthal.de) ist ebenfalls sichergestellt. Vor einer persönlichen Vorsprache, ist grundsätzlich telefonisch ein Termin zu vereinbaren. Dies gilt generell für alle Ämter im Rathaus.

  • Eheschließungen können unter den Voraussetzungen der jeweils aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen und den tatsächlichen Gegebenheiten unseres Trauzimmers stattfinden. Zur Einhaltung des Mindestabstandsgebotes können maximal 15 (inkl. Brautpaar) Gäste an der Trauung teilnehmen.
  • Sollten Sie Ihre geplante Eheschließung aufgrund der aktuellen Lage verschieben oder absagen wollen, informieren Sie uns bitte schriftlich (per Post oder per E-Mail).
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind. Sollte eine drastische Verschärfung der Situation eintreten, wonach Eheschließungen nicht mehr durchgeführt werden können, informieren wir Sie über die Homepage der Stadt Klingenthal.
  • Eheschließungen in der Kapsel der Vogtlandarena sind bis auf weiteres ausgesetzt.

Hinweise vom Amt für Bildung und Soziales

Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Klingenthal hat in Absprache mit den Fraktionsvorsitzenden und dem Amt für Bildung und Soziales der Großen Kreisstadt Klingenthal festgelegt, dass mit Bekanntmachung der  Allgemeinverfügung vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 16.03.2020, ab dem Tag des In Kraft Tretens dieser Allgemeinverfügung, den 18.03.2020, eine Erstattung  bzw. Rückzahlung der Elternbeiträge erfolgen wird. Wir bitten um Verständnis, dass für alle Eltern, von denen ein gültiges SEPA-Mandat vorliegt, die Abbuchung der Elternbeiträge für den Monat März vorerst in voller Höhe erfolgt.  Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Erstattung bzw. Rückzahlung der Elternbeiträge für den Monat März frühestens im Monat April 2020. Sie erhalten hierzu in den nächsten Wochen einen Änderungsbescheid.

Sollten keine weiteren Bestimmungen in Kraft treten, gilt diese Festlegung analog für den Monat April. Diese Regelung bezieht sich ausschließlich auf Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie.


Ab Montag, den 16.11.2020 findet der Regelbetrieb im Kindergarten "Kids&Co."  wieder statt.


Elternbriefe der Kindertageseinrichtungen

Kinderhaus Sonnenschein

Kindertagesstätte für Bewegung und Sport KIDS + Co

Kita "Zwoticher Waldwichtel"                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Markttage

Die Markttage finden ab Mittwoch, den 22.04.2020 wieder regulär in Klingenthal statt.

Hinweis an alle Selbstständigen 

Ab Montag, den 30.03.2020, ab 8:00 Uhr können Soforthilfen über die SAB (Sächsische AufbauBank) beantragt werden. Da mit einer enormen Antragsflut zu rechnen ist, wird eine schnellstmögliche Beantragung empfohlen.

Hinweise und Anträge erhalten Sie auf der Website der SAB.



Allgemeinverfügungen und Formulare

Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie vom 13. August
 
Gesundheitsbestätigung für Kita und Grundschule

Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO vom 10. November 

Bußgeldkatalog  zu SächsCoronaSchVO

Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus vom 17. November

Sächsische Corona-Quarantäne-Verordnung – SächsCoronaQuarVO vom 30.Oktober

Bußgeldkatalog zur SächsCoronaQuarVO 


Allgemeinverfügung des Landratamtes Vogtlandkreis 




Weitere wichtige Hinweise

Allgemeine Informationen (Verhalten und Hotline) des SMS

Merkblatt Verhalten beim Auftreten von Coronavirus-Infektionen

Information der Agentur für Arbeit Plauen

Information des Jobcenters Vogtland

Pressemitteilung Landratamt Vogtlandkreis - Schnell und unbürokratisch Sozialleistungen erhalten

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Nachbarschaftshilfe – jetzt gefragt

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Fachkräfte im Bereich Pflege und Pflegehilfskräfte gesucht

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Entsorgung von Grün- und Pflanzenabfällen im Rahmen der Corona-Pandemie

Pressemitteilung Landratsamt Vogtlandkreis - Einschränkungen der Öffnungszeiten des Landratsamtes für den Besucherverkehr bleiben bestehen




Weitere wichtige Hinweise erhalten Sie durch die Internetauftritte
des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt , des Sächsischen Staatsminiserum für Kultus, der Landesdirektion Sachsen und des Landratsamt Vogtladkreis

 
 
 
Login | Datenschutz | Impressum