Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Am 12. Juni 2022 findet die Landratswahl des Vogtlandkreises statt. Ein etwaiger zweiter Wahlgang findet am 03. Juli 2022 statt.

Für eine ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen sucht die Stadt Klingenthal Bürgerinnen und Bürger, die in den Wahllokalen mitarbeiten möchten.

Für die ehrenamtliche Tätigkeit im Wahlvorstand erhalten die Wahlhelfer eine Entschädigungspauschale.

 

Allgemeine Informationen als Wahlhelfer/Wahlhelferin:

  • Einsatzzeit entweder von 07:30 bis 13:00 Uhr oder von 13:00 bis 18:00 Uhr, hinzu kommt in beiden Fällen nach 18:00 Uhr die Auszählung der Stimmen des jeweiligen Wahlbezirks (Dauer circa 2 Stunden)
  • Briefwahlvorstand Einsatz ab 15:00 Uhr
  • den Wahlhelfern stehen kostenlose Getränke und Masken zur Verfügung
  • die Aufwandsentschädigung beträgt 35 Euro für den Wahltag
  • zusätzlich erhalten Wahlhelfer die keine Arbeitnehmer der Kommunalverwaltung sind, einen Gutschein in Höhe von 20 Euro, für ein Geschäft ihrer Wahl in Klingenthal

 Aufgaben als Wahlhelfer /Wahlhelferin:

  • Betreuung und Überwachung der ordnungsgemäßen Stimmabgabe
  • Überwachung der jeweils geltenden Hygieneregeln im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Pandemie
  • Stimmauszählung und Protokollierung des Ergebnisses

 

Ihre Wünsche bezüglich des Einsatzortes und der Einsatzzeit werden soweit wie möglich berücksichtigt. Wenn Sie uns durch Ihre Mitarbeit in einem Wahlvorstand unterstützen möchten, senden Sie Ihre Bereitschaftserklärung bitte per E-Mail an pascal.riehn@stadt-klingenthal.de oder per Post an:

Stadt Klingenthal
Herr Riehn
Kirchstr. 14
08248 Klingenthal

 
Bereitschaftserklärung zur Mitarbeit als Wahlhelfer/Wahlhelferin


Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Riehn, zu den allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung, unter 037467/61222 oder per Mail an pascal.riehn@stadt-klingenthal.de.

 
 
 

170 Jahre Akkordeons aus Klingenthal

 

 
Login | Datenschutz | Impressum