Bundesstützpunkt Klingenthal
Björn Kircheisen trainierte am Bundesstützpunkt Klingenthal
© Thomas Lenk

Bundesstützpunkt Klingenthal

Bei entsprechenden Leistungen haben Sportler ab 12 Jahre die Möglichkeit, am Bundesstützpunkt aufgenommen zu werden. Unter der Anleitung erfahrener Trainer trainieren hier derzeit rund 70 Sportler aus Sachsen, Bayern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg im Skilanglauf, Spezialspringen und der Nordische Kombination.
Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Klingenthal und der Seminarschule Auerbach können ideale Trainings- und Lernbedingungen geboten werden. Das neue Internat bietet moderne Wohnmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Schule.
Seit März 2007 bilden Klingenthal und Oberwiesenthal gemeinsam einen Bundesstützpunkt des Deutschen Skiverbandes (DSV).
Der Deutsche Olympische Sportbund hat den Standort Klingenthal mit Gymnasium, Mittelschule, Internat und Bundesstützpunkt zur „Eliteschule des Sports“ ernannt.

Kontakt
Bundesstützpunkt Klingenthal, Floßgrabenweg 1, 08248 Klingenthal
Ansprechpartner: Uwe Schuricht
Telefon 037465-45688, Telefax 037465-45687
Website besuchen
 

Andere Beiträge aus der Kategorie "Leistungssport"

VSC Klingenthal – Sachsens größter Skiverein
 
 
Login | Datenschutz | Impressum