Stadtorchester Klingenthal
Stadtorchester Klingenthal im Konzert
© Thomas Lenk

Stadtorchester Klingenthal

Das Stadtorchester Klingenthal, eines der traditionsreichsten und besten Blasorchester Sachsens, kommt aus einer Stadt, die sich Musikstadt nennt. So ist es selbstverständlich, dass die Musiker des Orchesters allesamt von Kind auf mit der Musik aufgewachsen sind und deshalb ihre Musikinstrumente auch perfekt beherrschen. Das Stadtorchester Klingenthal wurde 1866 von einigen begeisterten Musikern als „Musikvereinschor Klingenthal“ gegründet. Als Dirigent, Komponist und Arrangeur führte Ernst Uebel das Orchester zu einer hervorragenden künstlerischen Qualität, wofür ihm der Titel Stadtmusikdirektor verleihen wurde. Dieses anspuchsvolle Niveau wurde von so hervorragenden Klingenthaler Musikern, wie Musikdirektor Ernst Ubel, Alfred Wolf, Kunstpreisträger Heinz Dähn, Stadtmusikdirektor Hugo Herold, Stadtmusikdirektor Herbert Fischbach, aber auch von Musikerpersönlichkeiten wie Max Poppa, Herbert Gerbeth, Herbert Körner und vielen anderen maßgeblich geprägt. Das Stadtorchester Klingenthal überzeugt unter der Leitung von Rico Schneider mit seinem unverwechselbaren Sound und seiner Vielfalt im Repertoire. Viele weitere Informationen zum Orchester und seiner Geschichte und seinem Repertoire finden Sie auf der website des Stadtorchesters.

 
 
 
Login | Disclaimer | Impressum