Feuer und Flamme für eine sichere Grillsaison

Sicheres Grillen - Vorbeugung und Erste-Hilfe-Maßnahmen
Damit ein gemütlicher Grillabend nicht in einem flammenden Inferno endet, geben wir Ihnen hier einige Tipps zum sicheren Grillen:

  • Grillgeräte auf sicherem Untergrund und mit genügend Abstand zu brennbaren Dingen aufstellen!
  • Verwenden Sie nur feste Grillanzünder!
  • Niemals Spiritus oder andere Brandbeschleuniger verwenden, weder zum Anzünden noch zum Nachschütten auf, zu langsam brennender, Grillholzkohle - Verbrennungsgefahr!
  • Lassen Sie den Grill nicht unbeaufsichtigt! Kinder sollten in genügend großem Abstand zum Grill spielen!
  • Grillfeuer und die Glut nach dem Grillen vollständig löschen und auskühlen lassen - die Glut kann auch nach mehreren Tagen noch heiß genug sein, um Dinge zu entzünden!
  • Halten Sie immer einen Eimer Wasser, einen Feuerlöscher oder eine Löschdecke bereit!
  • Elektrogrill: Löschen Sie brennendes Fett niemals mit Wasser - Löschen durch Abdecken!
  • Grillen Sie nie in geschlossenen Räumen und stellen Sie den Grill niemals zum Auskühlen ins Zimmer/in die Wohnung - es besteht die Gefahr einer tödlichen Kohlenmonoxidvergiftung!

 

Wichtigste Erste-Hilfe-Maßnahme bei Verbrennungen:

  • Die verbrannten Stellen sofort für 10-15 Minuten mit Wasser, nicht kälter als 15°C, kühlen und den Notarzt rufen beziehungsweise den Arzt aufsuchen!

 

Text: © Paulinchen e.V.

<< zurück

 

Andere Beiträge aus der Kategorie "FF-Archiv"

Die Weltcupwoche in Klingenthal aus Sicht der Feuerwehr
"Rauchmelder retten Leben" - Brandschutz und Brandprävention
Jahreshauptversammlung der FF Klingenthal
Grenzüberschreitender Einsatz der FF Klingenthal
Wir leben Partnerschaft
Kraslicer Bürgermeister dankt Klingenthaler Feuerwehr für grenzüberschreitenden Einsatz
"Bahnak Sokolov 2012"
Brandschutzbedarfsplan beschlossen
Hinweis: Tag der offenen Tür 2012
Tag der offenen Tür 2012
Feuerwehr besucht Castelfidardo
Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal
Alarmfahrten von Einsatzfahrzeugen
Löschfahrzeug LF16 - TS aus der Partnerstadt Neuenrade übernommen
Bowlingmeisterschaften der Feuerwehren
Martinstag in der Feuerwache 1 in der Talstraße
Jahresabschlussveranstaltung bei der Freiwilligen Feuerwehr Kraslice/Graslitz
Jahresabschlussfeier der Jugendfeuerwehr
Jahresstatistik 2012
Jahresrückblick 2012
Hochwasser zu Jahresbeginn beschert der Feuerwehr eine Vielzahl von Einsätzen
LKW-Brand in Mühlleiten
Jugendfeuerwehr zu Gast bei der Bergwacht
Jugendfeuerwehr zu Gast bei der Bundespolizei
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal
Informationsveranstaltung der Feuerwehr Klingenthal
KiGa "Haus Sonnenschein" trifft die Feuerwehr
Jugendfeuerwehr in Sokolov
Bahňák - Závod IZS in Sokolov
Klingenthaler Feuerwehrleute nahmen am Feuerwehrsportwettkampf in Kraslice teil
Glück gehabt? - Ein turbulentes Wochenende aus der Sicht der Feuerwehr -
Evangelischer Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr
48h-Aktion war ein voller Erfolg
Abschlussveranstaltung des Vogtlandkreisjugendring e.V. in Erlbach
Jugendfeuerwehr erfolgreich!
Bürgermeister lud zum Eisnaschen ein
Jahresstatitistik 2008
Jahresstatistik 2009
Jahresstatistik 2007
Jahresstatistik 2010
Jahresstatistik 2011
Erstes tschechisch-deutsche Zeltlager in Klingenthal
Dankeschreiben
Bowlingturnier der Feuerwehren
Sichere Weihnachten
Die Jugendfeuerwehr Klingenthal sagt Danke
DFV - Warnung: Dünnes Eis birgt große Gefahren!
Einsatzgeschehen Januar 2014
Jahresstatistik 2013
Aufgewacht und Mitgemacht!
Freundschaft über Grenzen hinweg? Wir sind dabei.
Fahrzeugübergabe in der Wache 3
Jugendfeuerwehrwettkampf in Plauen
Tschechisch-deutsches Zeltlager in Nancy
2. Internationales Zeltlager der Jugendfeuerwehr in Klingenthal
Grenzüberschreitende Ausbildung der Feuerwehren
2x Reichenbach in 2 Tagen
Termine Ausbildungsdienste
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal
Wenn einer eine Reise tut...
Feuerwehr zieht Bilanz
Zeltlager einmal anders
 
 
Login | Datenschutz | Impressum